Random Poetry #7


(I)

Lo strofinaccio grigio
triste e puzzolente
non basta quel lembo
prendo una Tennent’s

Bicchieri, guanti, motor sega
una sega ci vuole ogni tanto*
in un modo o l’altro!

(D)

Der graue Ausreibfetzen
traurig und verstunken
der Flecken reicht nicht aus
ich hol‘ mir ein Tennent’s

Gläser, Handschuhe, Motorsäge
eine Säge braucht man ab und zu*
irgendwie!

*Wortspiel im Italienischen: ital. sega – dt. die Säge, aber auch vulg. sich einen runterholen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s